Bild des Monats - November 2017

Fundstück des Monats - Erzg. Hof

Homepage-News

04.12.2017
Holzaktion Bilder Online
03.12.2017
Bild des Monats aktualisiert
30.11.2017
Joomla! update auf 3.8.2

neuste Gästebucheinträge:

  • Dennismouch
    Пока вы отдыхаете или ищите методы заработка, многие уже увеличивают свой доход в 2 раза! Приглашаю Вас на очень доходный проект. Можно зарабатывать без вкладов, выполн
    Mittwoch, 13. Dezember 2017

     

  • Robert919poomb
    Ibuprofen 600 Mg Apotheek — Ibuprofen Zakjes Kopen [url=http://kobtwo.info/]ibuprofen bruis 600 mg kopen[/url] ibuprofen 400 mg kopen ibuprofen bruis 6
    Dienstag, 12. Dezember 2017

     

  • uetozukytoqiUB
    Самая надежная компания по обслуживанию бассейнов в Москве Аква-Эра http://www.ремонт-бассейнов.рф/ [url=http://www.ремонт-бассейнов.рф/]Обслуживанию бассейнов в Москве
    Freitag, 24. November 2017

     

Besucherzähler:

Heute 22

Gestern 29

Woche 146

Monat 460

Insgesamt 84802

Fanclub Teufelskerle:

Zuschauercounter:

Karten Vorverkaufsinfo im R-H-S
Oder: Wie ein Vereinsmitglied uns den größten Erfolg der Vereinsgeschichte versaute. :-)
Fangen wir von vorne an.
Im Frühjahr 2017 holte das Fanclubvolleyballteam zum 6. Mal den Stadtmeistertitel im Volleyball.
Nun waren die Hoffnungen auf die erste richtige „Doppelte Stadtmeisterschaft“ wieder einmal da. Die Abteilung Fußball des SSV hatte am Bergfestfreitag 2017 aus Tradition zum 28. Mal zum Turnier eingeladen. Mit dabei im Starterfeld von 9 Teams im Turniermodus Jeder gegen Jeden auch das Fanclubteam.
Nach dem verkorksten letzten Auftritt 2016 war die Zielsetzung in diesem Jahr das Podest zu erreichen.
Im ersten Spiel ging es gegen das Team vom „Möbelbau Sayda“.
Bei dieser „Herde“ mit dabei,...


... unser Vereinsmitglied - nennen wir ihn „Fremdspieler 1“. Nach 10 Minuten Spielzeit hieß es 3:1 für unser FC-Team und unsere 222 Millionen Stareinkäufe „Brain“ (2x) und „Dorni“ hatten ihr Geld mit den Treffern fast schon wieder reingeholt. Der Ehrentreffer des Gegners von einem EX- FC-Mitglied sollte nicht von Bedeutung sein.

Im zweiten Match kam es zum Duell mit „Mama’s Lieblinge“. Dort kickt ja bekanntlich „Fremdspieler 2“ immer mit und auch das Spiel begann sehr gut. Aus einer geschlossenen Abwehr heraus hatte Teilzeitprofi und jahrelanger FC-Mitspieler „Bubble“ einen Traumpass geschlagen und Christian D. „The Brain“ hatte zur Führung getroffen. In der Hoffnung das Spiel über die Zeit zu bekommen unterlief unserer Abwehr ein großer Fehler, der sich im Laufe des Turniers noch schmerzlich auswirken sollte. Nach einem überhasteten Abstoß verwandelte unser Torschützenkönig der letzten 22 FC-Fußballjahre Rayko den Ball sehenswert, leider ins eigene Tor. Nicht so schlimm, am Ende 1 zu 1 gegen einen Mitfavoriten - alles gut -fast...

Vorbereitung
Vorbereitung
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
FC vs. Mama's Lieblinge
Respekt ist da
Respekt ist da


Gegen den Jugendclub Friedebach, unseren dritten Gegner, gespickt mit Fans von anderen Ostvereinen, gab es nach Toren von Rayko, diesmal ins richtige Tor und Gerd „Brain“ Müller einen ungefährdeten 2:0 Sieg.

Ein weiterer harter Gegner konnte in unserem vierten Turnierspiel mit 1:0 besiegt werden. Die „Bergstadtwache Sayda“ kämpfte wacker, wurde aber durch einen sehenswerten Treffer von „Dorni“ auf den Boden zurückgeholt. Das Fanclubteam selbst katapultierte sich dadurch an die Spitze der Tabelle.

Spiel fünf von acht brachte das ewige Duell gegen die Rekordsieger „Friedebacher Fußball Freunde“. Hier spielte unser Team etwas zu defensiv und kam nie richtige in Schwung. Einer sehr guten Torchance unseres Teams, standen zwei Pfostentreffer der „FFF“ entgegen, bei der unser Billy im Tor nichts hätte machen können. Am Ende hieß es 0:0 – Glück gehabt

Spiel sechs, gegen den späteren „Letzten“ des Turniers – „Familie Herklotz“, sollte für uns ein deutliches Ergebnis werden. „Eumel, Bubble, Brain und Dorni“ erzielten die Treffer beim 4:0 Sorglossieg.

FC gg. FJC
FC gg. FJC
FC gg. FJC
FC gg. FJC
Siegerehrung
Siegerehrung


Im vorletzten Match gegen ein mit drei Männern verstärktes Damenteam konnte die Tabellenführung wieder errungen werden. Zwei Eigentore, einmal Eumel und der kurz vor Transferschluss verpflichtete Mike F. erzielten beim 2:4 Sieg die Treffer.

Vor dem letzten FC-Match hoffte man nun auf ein Unentschieden der beiden noch härtesten verbliebenen Konkurrenten gegeneinander. „FFF“ gegen „Möbelbau Sayda“. Bis kurz vor Schluss hielt nicht nur die Dämmerung Einzug auch das Ergebnis war so wie man es erhofft hatte. Bis, ja bis der am Anfang angesprochene „Fremdspieler 1“ den Ball im rechten unteren Eck versenkte und mit seinem Treffer den Möbelbau Sayda mit nun 18 Punkten an die Spitze der Gesamtwertung beförderte. Der Fanclub selbst mit 17 Punkte auf dem Turnierkonto, brauchte auf Grund des besseren Torverhältnissen gegen „Walter Frosch United“ eigentlich nur ein Unentschieden.
Sicher spielte man hier etwas zu ängstlich und konnte seine zwei sehr guten Chancen nicht verwerten und zitterte sich über die Zeit. So kam es wie es im Fußball so oft kommen muss. Eine sehenswerte Dreiangelgranate von „Walter Frosch“ persönlich schlug für Billy unhaltbar im Dreiangel ein und verdarb die Stimmung. Nachdem man 2000 Fussi- und 2001 Volleyballstadtmeister (zeitlich in Folge) war, verpasste man 2017 den richtigen Doppelstadtmeister nur haarscharf.

Siegerehrung
Siegerehrung
Siegerehrung
Siegerehrung
Siegerehrung
Siegerehrung


Der „Möbelbau Sayda“ konnte nun Jubeln und mit Katha und „Fremdspieler 1“ konnten sich wenigstens zwei Fanclubfreunde über den Titel freuen.

Am Ende gab es bei der Siegerehrung mit Bürgermeister Krönert aber trotzdem einen sehr guten 2. Platz und die Vizestadtmeisterschaft zu feiern. Dank einer „Trostkiste“ des Hauptsponsors und Baumoguls aus dem Speckgürtel von Sayda, konnten die Tränen schnell getrocknet werden.

Am Freitagabend schenkte dann wieder ein Team des Dynamo Fanclub Sayda zur Jugenddisko an der Bar im Festzelt aus.
Unser Dank geht hier nochmal an alle die mit Fußball gespielt haben , denen die sich der versoffenen Jugend im Festzelt als Barpersonal entgegengestellt haben und ebenfalls ein Dankeschön an „Robsen“ und „Schwarzi“ für die Bilder…

Vizestadtmeister 2017
Vizestadtmeister 2017
Erklärungen zwecklos
Erklärungen zwecklos
Plausch mit dem Sponsor
Plausch mit dem Sponsor


FÜR DEN Dynamo FANCLUB Sayda SPIELTEN:
Christian Drechsler, Philipp Dornbusch, Mike Fiedler, Thomas Kranke, Marco Leichsenring, Billy Schurig, Swen Walther, Rayko Richter

Ausschank Bierzelt:


 

Unsere Termine:

Sa 16.12.2017 13:00 - 19:00
Ausschank auf dem Weihnachtsmarkt in Sayda
Fr 22.12.2017 20:00 - 23:59
Hutzenabend im FC
Fr 29.12.2017 19:00 - 22:00
19. Richter Hallenturnier
Sa 13.01.2018 19:00 - 23:59
Fanclubbowlingabend
Fr 26.01.2018 09:00 - 22:00
Dynamo Auswärtsfahrt Sandhausen

22 Jahre Fanclub:

Kreuz Philipp
Impressionen seit 1995 !

FC-Seite durchsuchen:

Urlaubsfotos 2017 gesucht!

Fanclubtermine 2017 durchsuchen:

FC-Mitglieder Anmeldung