Bild des Monats - November 2018

Kleine "Feiglinge" 

Homepage-News

03.10.2018
Bild des Monats erneuert
30.08.2018
Gästebuch repariert

neuste Gästebucheinträge:

  • Teufelskerle
    Hallo Saydaerraner !
    Herzlichen dank für eure Warmen worte zu unserem Jubiläum. Die Taschen sind gepackt,die Halstücher und
    Fahne(n) gebügelt. Natürlich ist
    Samstag, 26. September 2015

     

  • Schmidtl
    Hallo Saydaer,
    in wenigen Tagen startet ihr zu eurer 20-jährigen Jubiläumstour nach Malle. Dafür wünschen wir euch viel Sapß und Freude. Bitte denkt immer an die o
    Sonntag, 10. Mai 2015

     

  • Finsch
    Hey Saydaer Dynamos,
    meine Glückwünsche zum 20jährigen!!!
    Ich konnte in dem ein oder anderen Jahr an euren sehr sorgfältig geplanten Events teilnehmen und ein
    Montag, 09. Februar 2015

     

Ein kleines Jubiläum gab es für das Fußballteam des Dynamo Fanclub Sayda 2018 zu feiern.
Bereits zum 20. Mal nahm ein schwarz/gelbes Team zu den Fußball-Stadtmeisterschaften in Sayda teil.
Auch in diesem Jahr hatte man eine schlagkräftige Truppe zusammen bekommen und konnte bei dem Turnier, welches mit 8 Teams gut besetzt war, immerhin den Bronzerang erklimmen.
In zwei Vorrundengruppen spielte man gleich im ersten Match seiner Gruppe gegen den...

... Rekordsieger des Turniers die Friedebacher Fußball Freunde. Wie so oft in diesem Vergleich endete die Partie torlos. Beide wussten um die Stärken des Gegners und niemand wollte sich auskontern lassen. Beide Teams besaßen je eine gute Kopfballmöglichkeit aber den Sieg hatte niemand verdient.

Im zweiten Match vergab man mit einem 2:2 gegen das mit drei Männern verstärkte Damenteam dann schon den Gruppensieg. Da man aber bis kurz vor Schluss noch 1:2 in Rückstand lag und dank Rayko noch den 2:2 Ausgleich schaffte, blieb man wenigstens im Rennen um das Halbfinale. Neben Rayko’s Ausgleichstreffer erzielte Thomas „Bubble“ die zwischenzeitliche 1:0 Führung. Da Laufbereitschaft und Einsatz nicht stimmten, lag man zwischenzeitlich nach einem Fernschuss und einem Konter lange 1:2 zurück.

Im dritten Spiel musste man ein Unentschieden gegen den Jugendclub Friedebach schaffen. Dies sollte in diesem Jahr kein Problem sein. Beim 5:0 Sieg wurde der Ball ordentlich laufen gelassen und in die Torschützenliste trugen sich 3x Lucas Richter, Thomas Kranke und Marco „Eumel“ Leichsenring ein.

Ehrung Rayko
Ehrung Rayko
Ehrung Rayko
Ehrung Rayko
Catering
Catering
Teamberatung
Teamberatung
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Spielszenen gg. FFF
Fliegender wechsel
Fliegender wechsel

Nach diesem Match war man in der Gruppe hinter den „FFF“ Zweiter und musste im Halbfinale gegen den Favoriten aus der Gruppe A - Mama’s Lieblinge antreten. Den Start verschlief man etwas und zog sich zu weit zurück. Ein abtrünniges Fanclubmitglied erzielte dann auch noch die 1:0 Führung. Diese Aktion muss und wird natürlich zur kommenden Weihnachtsfeier wieder ausführlich ausgewertet werden. Mit der Niederlage vorm Gesicht traute man sich mehr zu und kam selbst zu zwei großen Möglichkeiten auf den Ausgleich. Dabei war der Lattentreffer die größte Möglichkeit im Spiel. Da in der Defensive mit Glück und Geschick nichts mehr zugelassen wurde, blieb es leider bei der 0:1 Niederlage und dem somit verbundenen Einzug ins Spiel um Platz drei.

Dort traf man auf ein Team mit dem man noch eine kleine Rechnung aus dem letzten Jahr offen hatte. Der Titelverteidiger Möbelbau Sayda hatte 2017 ganz knapp dem FC den Turniersieg weggeschnappt. Dieses Jahr war es eine relativ deutliche Sache. „Brain“, „Szwen“ und „Dorni“ erzielten beim 3:1 Sieg die Treffer, die für den 3. Platz im Turnier reichten.
Zur Siegerehrung applaudierte man dann einem erstmaligen Turniersieger. Mama’s Lieblinge, mit dem der FC ja schon immer in der Halle beim Richter Turnier kämpft, konnte das Finale im Neunmeterschiessen gegen die „FFF“ 3:1 gewinnen.

Am Abend ging es dann noch traditionell für 7 Mann in den Bierhänger der Bergfestdisko. Dort schenkte man mit seinen neuen Vereinsschürzen bis 04:30 Uhr dem durstigen Publikum das ein oder andere Kaltgetränk aus.

Gruppenbild
Gruppenbild
Spiel gg. Damen
Spiel gg. Damen
Spiel gg. Damen
Spiel gg. Damen
Spiel gg. Damen
Spiel gg. Damen
Siegerehrung
Siegerehrung
Siegerehrung
Siegerehrung
Siegerehrung
Siegerehrung
Sieger: Mamas Lieblinge
Sieger: Mamas Lieblinge

Dank an alle „Bierhängerbewohner“:
Diane, Maik, Torsten, Marco K., Marco L., Peter

Für den Fanclub Sayda spielten:
Christian D., Philipp D., Thomas K., Rayko R., Marco L., Lucas R., Swen W., Peter C., Billy S.,

Abschlusstabelle:
 1.  Mama's Lieblinge
 2.  Friedebacher Fussball Freunde
 3.  Dynamo Fanclub Sayda
 4.  Möbelbau Sayda
 5.  Damenteam
 6.  Familie Herklotz
 7.  Bergstadtwache
 8.  Friedebacher Jugendclub



Unsere Termine:

Sa 15.12.2018 18:00 - 23:59
FC Weihnachtsfeier
Fr 21.12.2018 20:00 - 23:59
Hutzenabend im FC
Sa 22.12.2018 12:30 - 19:00
Weihnachtsmarkt Ausschank
Fr 28.12.2018 19:30 - 22:00
wahrscheinlich 20. Richter Hallenturnier
Sa 05.01.2019 19:00 - 23:00
Bowlingabend in Ohau

Urlaubsfotos 2018 gesucht!

23 Jahre Fanclub:

Fussistd2013
Impressionen seit 1995 !

FC-Seite durchsuchen:

Fanclubtermine 2018 durchsuchen:

FC-Mitglieder Anmeldung