Am 1.April 2016 wurde auf unserer Vereinshomepage angekündigt das der FC Sayda eine Säuberungspauschale nach Aalen zahlen sollte.
Dieser Vorwurf konnte nun entkräftet werden und der Verein wird finanziell nicht belastet!



MELDUNG VOM 1.4.2016:

Wie dem Dynamo Fanclub Sayda am heutigen Tage mitgeteilt wurde, hat die Reinigungsgesellschaft der Scholz-Arena in Aalen den „Dynamofans“ einige Kosten an der Säuberung des Gästebereichs auferlegt.
In Verbindung mit dem Verein SG Dynamo Dresden werden nun Personen und vor allem Fanclubs des Vereins angeschrieben, um sie an dem Überschuss der üblichen Kosten zu Beteiligen.

[Hintergrund: Auf Grund zwei Choreos der Dynamofans zum Auswärtsspiel in Aalen (Anfang März) lagen übermäßig viele weiße nasse Papierschnipsel und über 100 kleinere schwarz/gelbe Fahnen umher.]
Auf Grund des aufhängen unserer Saydaer Fanclubfahne sollen wir neben anderen deutlich zu erkennenden Fanclubs nun auch zahlen!


Aktuelle Berichte der Startseite