Rund um Dynamo


Seit Dezember 2013 gibt es in der Dynamolandschaft eine neue Faninitiative die sich der Ablösung des sogenannten „Kölmeldarlehns“ widmet.
Initiator und Gründer dieser Spendenaktion ist das Saydaer Fanclubmitglied Robby Nitzsche.
„Der Pferdefuß an den Hacken unserer SG Dynamo Dresden“ das Darlehen des Sportrechteverwerters M. Kölmel kann im Sommer 2015 „abgelöst“ werden. Die Aktion von Robby und seinen Mitstreitern mit dem sogenannten „Schenkungskonto“ ist eine von vielen Aktionen etwas zu tun um diesem Problem Herr zu werden.
Auf der Internetseite www.ein-herz-fuer-dynamo.de findet ihr alle wichtigen Informationen und Voraussetzungen wie auch ihr dabei helfen könnt Geschichte zu schreiben oder einfach was Gutes zu tun. Auch den aktuellen Spendenstand seht ihr dort tagesaktuell.

Dieser Abend war wichtiger als drei Punkte in der Liga!
27 800 Fans waren gekommen, um den deutschen Vizemeister im Duell mit dem 1. FC Dynamo zu sehen, die Puhdys zu sehen und zu hören und die Dynamo-Oldies bei ihrem Auftritt gegen eine Auswahl deutscher Olympia-Starter zu bestaunen. Und, um einfach dabei zu sein. Das Motto, das Reiner Calmund ausgegeben hatte, kam an.

Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Regionalliga-Saison 99/2000 verbrachte der 1.FC Dynamo Dresden einen gemütlichen Tag im Sächsichen Gasthof "Kleines Vorwerk".

Sie waren Wandern und hatten einen schönen Grillabend mit ihren Frauen.

Sie wollten einfach den Teamgeist stärken. Deshalb wurde die Presse auch darüber nicht informiert.


Schon seit vielen Jahren gibt es in Sayda Fans der SG Dynamo Dresden.
Waren es zu DDR-Zeiten unsere Eltern und Großeltern so sind es seit den 80iger Jahren jetzt wir.

Größtenteils zu Heim- und natürlich auch zu einigen Auswärtsspielen der Saison sind wir dabei.
 Bereits zweimal gastierte der Verein in der kleinen Bergstadt Sayda. Als Highlight ist da sicher die Stadioneröffnung des neuen Bergstadtstadions in Sayda zu sehen, als der SSV 1863 Sayda zum Eröffnungsspiel 2003 den damaligen Regionalligisten Dynamo Dresden eingeladen hatte. Dies war auch die offizielle Saisoneröffnung der Dresdener Mannschaft.

Gruppenbild SSV Sayda - Dynamo Dresden

Volles Haus im Bergstadtstadion

ca. 1300 Zuschauer



Alles weitere über den "Kultverein aus dem Osten", der SG Dynamo Dresden, erfahrt ihr auf der öffentlichen Internetseite. Das Angebot geht von Spielberichten, Bildern, Live-Ticker und Archivmaterial.....usw. Desweiteren ist das Dynamoforum, sowie der Chat ein beliebtes Portal über die Verständigung von Dynamofans aus ganz Deutschland und der Welt,auch dort sind Dynamofans aus Sayda vertreten. Die Seite erreicht ihr unter:  www.dynamo-dresden.de

Aktuelle Berichte der Startseite